Frank Schliedermann

Ich habe viele Jahre als Werbetexter für Autos, Deos, Motorsägen und Haarwuchsmittel gearbeitet, ehe ich 2013 begonnen habe, Kurzgeschichten zu schreiben. Seitdem wurden mehrere Texte in Anthologien veröffentlicht sowie bei Wettbewerben prämiert. 2016 erschien mein Roman-Debüt im asphalt & anders Verlag. Literarisch vertreten werde ich durch die Agentur Alexander Simon. Ich lebe in Hamburg, bin verheiratet und habe zwei Kinder.

Zuletzt veröffentlicht:

  • Wir werden nie enttäuscht werden, in Hamburger Ziegel #16, mairisch Verlag, 2019
  • Test, Test…Cinderella has left the building, in: Ein gelber Schuh – Anthologie zum 29. Würth Literaturpreis, 2018
  • Die Stadt verlassen, in: ]TRASH[POOL #7, Stuttgart, 2016
  • Idrissou, in: Fremdsein – Das Buchprojekt für Flüchtlingskinder, 2016 und in: Buchjournal Schreibwettbewerb 2015 – Die besten 20 Geschichten
  • Die Trauerfeier, Roman, asphalt & anders Verlag, 2016
  • Alle Jahre wieder, in: 54stories Adventskalender, 2015
  • Breuer, Zielke und die anderen, in: BeziehungKrisenHerd, 19. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb, Louisoder Verlag 2015

Mehr zum Autor

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen