Neue Bücher:

„Feßmann“, Novelle,
Maik Gerecke

Maik Gereckes in Rückblenden erzählte Novelle ist das Gegenteil einer „Highschool-Komödie“ – die nicht nur die Gesellschaftsstrukturen der 90er-Jahre seziert, sondern jegliches ewig Gestrige mit dem Heute konfrontiert.

Taschenbuch mit Klappenbroschur, 15 Euro, ISBN: 978-3-948574-02-4


„*innen Frauengeschichten“, Anthologie

Die Anthologie *innen – Frauengeschichten möchte einen Beitrag leisten, stereotype Rollenbilder und Vorurteile abzubauen und zu verwandeln.

Hier geht es zur extra Antho-Webseite mit Leseproben, Infos zu allen Texten und Autor*innen.

Taschenbuch mit Klappenbroschur, 196 Seiten, 16 Texte von 16 Autor*innen, schwarze Trennseiten, Autor*innenbios im Anhang, 22 Euro. ISBN: 978-3-948574-00-0


„Vom Miteinander“, Erzählungen,
Victoria Hohmann

Victoria Hohmann spielt erneut mit Textaufbau, Stilmitteln, Erwartungen, mixt ihrer Prosa lyrische und dramatische Elemente bei, hier erzählender, da rhythmischer, dort ausdrücklich zum laut Lesen auffordernd. Wie in den Erzählbänden „Vom Dazwischen“ und „Von Verwandlungen“ versammelt die Autorin einen Strauß Geschichten, bunt und erfindungsreich, inszeniert aktuelle Problematiken unserer Zeit in vielen kleinen Szenen.

Taschenbuch, 294 Seiten, 13 Texte, 14 schwarze Trennseiten, 17 Euro. ISBN: 978-3-9818621-8-8


Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen