Holger Heiland

Geboren 1969 in Frankfurt am Main, lebt als freier Texter und Autor in Berlin. Von Haus aus Stadtsoziologe, hat er sich schon als Taxifahrer, Musiker, Werber und Filmemacher durchgeschlagen. Sein Kurzfilm Tangled mit Dirk Borchardt in der Hauptrolle lief weltweit auf großen Publikumsfestivals, in Deutschland etwa beim Filmfest Dresden und auf dem Fantasy Filmfest. Die Erzählung Anna. Eine Destabilisierung wurde von Jörg Magenau in Das Magazin veröffentlicht. Alle zwei Monate liest er auf der von Ulrike Helms und ihm kuratierten Lesebühne Tati liest underground im Prenzlauer Berg.

Mehr zum Autor

Veröffentlicht im Verlag

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen